SwissIceBox_Yoga-1_Web.jpg

Einverständniserklärung

Ihre Behandlung in der Swiss Ice Box®

Arrows_green_down.png

Die Swiss Ice Box® ist ein schonendes, nicht invasives Ganzkörper-kälteverfahren. Durch die 1-3 minütige Kälteanwendung von bis zu -196 °C kommt es

  • zur Aktivierung von Kreislauf und Stoffwechsel.

  • zur Sauerstoffanreicherung in den Zellen.

  • zu einer Hormon-Ausschüttung: Botenstoffe wie z.B. Endorphine.

 

Die Effekte sind sofort spürbar und können ca. 4-6 Stunden anhalten.

EINSATZGEBIETE SIND:

  • Unterstützung bei der Gewichtsreduktion (es können bis zu 700 kcal durch eine Sitzung verbrannt werden)

  • Bodyshaping aufgrund der hautstraffenden Wirkung

  • Regeneration von Muskeln und nach Verletzungen (Die Ausfallzeit kann sich um ca. 50% vermindern)

  • Schmerzreduktion (bei Verletzungen, Gelenkerkrankungen und vielem mehr)

  • Stimmungsaufhellung, Verbesserung von Schlafstörungen, Wachmacher-Effekt

  • Verbesserung bestimmter Erkrankungen wie Hauterkrankungen (Psoriasis, Neurodermitis etc.), rheumatische Erkrankungen, Allergien und mehr

 

Generell empfiehlt sich eine mehrfache Anwendung, um ein langfristiges Ergebnis zu erhalten. Tragen Sie vor Ihrer Behandlung keinerlei Schmuck und lassen Sie ausreichend Abstand (mind. 2 Std.) zum Duschen, Eincremen, Laserbehandlungen (Haarentfernung), Rasieren, Solarium und Sonnenbaden. Nach einem kurzen beratendem Gespräch entkleiden Sie sich, kälteempfindliche Zonen wie Füße, Genitalien sollten am besten mit Baumwollwäsche (isoliert besser und leitet nicht so  sehr  wie Kunstfasern) bedeckt bleiben und verbringen 1-3 Minuten in der Swiss Ice Box. Anschließend ziehen Sie sich wieder an und werden schon eine beginnende Wirkung verspüren.

MEINE BEHANDLUNGSMOTIVATION IST/SIND:

  • Schmerzen

  • Entzündungen

  • Immunsystem stärken

  • Diätunterstützung

  • Hautbild verbessern

  • Leistungssteigerung

  • Hormonregulierung

  • Stress und Burnout

  • Regeneration

 

MÖGLICHE KOMPLIKATIONEN UND NEBENWIRKUNGEN

Trotz dieser extrem niedrigen Temperaturen von bis zu -196 °C, wird diese Kälte als angenehm  empfunden, da die Luft sehr trocken ist. Trotzdem können Sie empfindliche Partien wie Hände, Intimbereich und Füße mit Baumwollwäsche bekleidet lassen.

Sensible Haut kann mit kurzer Rötung reagieren und es kann ein Hustenreiz auftreten. Beide Effekte treten nur temporär auf.

Nur in sehr seltenen Fällen kann eine Anwendung auf den Kreislauf oder Körper stressend wirken, sodass in

der Regel auch ältere Personen unproblematisch von der Swiss Ice Box® Gebrauch machen können.

Kunden mit Erkrankungen, die aufgrund einer Gefäßenge oder Durchblutungsstörung bestehen, sollten die Swiss Ice Box® mit gewisser Vorsicht benutzen, da Auswirkungen auf die Durchblutung auftreten.

Aufgrund des erhöhten Kalorienverbrauches in den 1-3 Minuten sowie in der Nachregulierung ist auch bei Diabetikern mit Neigung zur Unterzuckerung Vorsicht geboten, da der Blutzuckerspiegel sinkt.

Wenn Sie folgende Punkte aufweisen, ist eine Swiss Ice Box® Anwendung zu vermeiden:

  • Durchblutungsstörungen, Gefäßenge

  • Diabetes

  • Morbus Raynaud, Akrozyanose, Gefäßentzündungen (erkennbar u.a. an häufigem Weißwerden der Finger)

  • Allgemein schlechter Zustand, Erkältung, oder andere Infektionen

  • Herzinfarkt oder andere Herzerkrankungen, wie: Herzinsuffizienz, Herzschrittmacher

  • Magersucht (Anorexia nervosa)

  • Hoher, nicht eingestellter Blutdruck (>160 mmHg) oder zu niedriger Blutdruck

  • Kryoglobulinämie, Agammaglobulinämie, Kryofibrinogenämie

  • Zehrende Erkrankung: bösartiger Tumor, Tuberkulose, u.a.

  • Schwangerschaft

  • Schlaganfall (Apoplex)

  • Fallsucht (Epilepsie)

  • Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose)

  • Kälteallergien, Kälteasthma

Kinder unter 12 Jahren dürfen leider nicht in die Swiss Ice Box®, über 12 Jahre nur mit Einwilligung der Eltern.

Ich habe den Bogen gelesen und verstanden. Ich habe keine weiteren Fragen und habe keine der oben genannten Erkrankungen. Ich fühle mich umfassend aufgeklärt. Trotz sorgfältiger Behandlung weiß ich, dass es zu oben genannten Risiken kommen kann und ein Zufriedenstellen des Behandlungsergebnisses nicht garantiert werden kann. Ich willige in die Swiss Ice Box® Behandlung und ggf. nötige Folgebehandlung ein. Ich willige ein, dass meine Daten durch zur eigenen Info Weitergabe (wie Terminerinnerungen) gespeichert und genutzt werden dürfen.