Sport & Fitness

Studien &

Publikationen

Arrows_green_down.png

         Schmerzpatienten & Rheumapatienten

Schmerzsensoren blockieren vermehrt bei einer Hauttemperatur von unter 10 Grad Celsius, wobei die Ice Box eine ungefähre Hauttemperatur von 5 Grad erreicht. Dazu werden während der Anwendung Endorphine ausgeschüttet und hat die Kälteanwendung eine positive Wirkung auf das Schmerzgedächtnis.

Reduzierung des Arzneimittelverbrauchs nach Ganzkörperkältetherapie -110°C (GKKT)

Prof. Dr. sc. med. Winfried Papenfuss

Reduzierung des Arzneimittelverbrauchs aug 2010.doc (physio-110.de)

Hautkrankheiten

Swiss Ice Box hilft bei der Linderung von Juckreiz und erhöht damit auch die Schlafqualität bei atopischer Dermatitis (Ekzemen) und wartet mit einer guten Verträglichkeit auf.

Whole-Body Cryotherapy in Atopic Dermatitis

Taras Klimenko, Siru Ahvenainen, Seija-Liisa Karvonen

Whole-body-cryotherapy-in-atopic-dermatitis.pdf (krion-global.com)

Osteoporose

Kälteanwendungen reduziert nachweislich Schmerzen und Schwellungen bei einer Erkrankung an Osteoporose. Parallel hilft Swiss Ice Box bei der Entspannung & Stärkung der Skelettmuskulatur und überzeugt mit einer schnellen Anwendung,  sowie einer hohen Verträglichkeit.

Cryotherapy in Oteoporosis

Krystyna Ksiezopolska-Pietrzak

[Cryotherapy in osteoporosis] - PubMed (nih.gov)

         Rückenschmerzen

Mit Ganzkörperkälteanwendungen konnten signifikante Verbesserungen bei Patienten mit chronischen Rückenschmerzen (über 3 Monate) festgestellt werden.

Effect of frequent WBC treatments on the back pain therapy in elderly men

Giemza C, Matczak-Giemza M, De Nardi M, Ostrowska B, Czech P

Effect of frequent WBC treatments on the back pain therapy in elderly men - PubMed (nih.gov)

         Immunsystem

Regelmässige Anwendungen in der Ice Box erhöht die Anzahl der weissen Blutkörperchen und hat damit einen positiven Mobilisierungseffekt auf das Immunsystem.

Do sessions of cryostimulation have influence on white blood cell count, level of IL6 and total oxidative and antioxidative status in healthy men?

Lubkowska A, Szygula Z, Klimek AJ, Torii M.

Do sessions of cryostimulation have influence on white blood cell count, level of IL6 and total oxidative and antioxidative status in healthy men? - PubMed (nih.gov)

         Multiple Sklerose

Die positive antioxidative Wirkung von Kälteanwendungen ist gut geeignet als unterstützende entzündungshemmende Therapiemassnahme bei Multiple Sklerose.

Effects of the whole-body cryotherapy on a total antioxidative status and activities of some antioxidative enzymes in blood of patients with multiple sclerosis-preliminary study

Elzbieta Miller, Malgorzata Mrowicka, Katarzyna Malinowska, Krystian Zolynski, Józef Kedziora

Effects of the whole-body cryotherapy on a total antioxidative status and activities of some antioxidative enzymes in blood of patients with multiple sclerosis-preliminary study (jst.go.jp)

         Depressionen & Angsttherapie

Als unterstützende Therapiemassnahme helfen Ganzkörperkälteanwendungen besonders die Schwere von Angstzuständen und Depressionen zu lindern.

Whole-body cryotherapy as adjunct treatment of depressive and anxiety disorders

Rymaszewska J, Ramsey D, Chładzińska-Kiejna S.

Whole-body cryotherapy as adjunct treatment of depressive and anxiety disorders (nih.gov)

Schmerzen & Schwellungen im Sport

Anwendungen in der Ice Box nach physisch harten Trainingseinheiten vermindert Muskelkater und Schwellungen. Weiter hilft es gegen Gelenkschmerzen, welche nach dem Training auftauchen können und verkürzt die Regenerationszeit.

THE WHOLE BODY CRYOTHERAPY IN SPORTS INJURIES AND SPORTS RELATED PAIN SYNDROMES TREATMENT

D.BIAŁY, K.ZIMMER, A.SKRZEK , Z.ZAGROBELNY, A.KAWCZYŃSKI, K.WITKOWSKI

2003-t1.pdf (krion-global.com)

Leistungsfähigkeit

Die Verminderung von oxidativer Gewebebeschädigung von Ganzkörperkälteanwendungen ermöglicht längere oder intensivere Trainingseinheiten und hilft daher die Performance nachhaltig zu verbessern.

Physical exercise combined with whole-body cryotherapy in evaluating the level of lipid peroxidation products and other oxidant stress indicators in kayakers.

Sutkowy P, Augustyńska B, Woźniak A, Rakowski A.

Physical Exercise Combined with Whole-Body Cryotherapy in Evaluating the Level of Lipid Peroxidation Products and Other Oxidant Stress Indicators in Kayakers (nih.gov)

Entzündung

Bei der Kälteanwendung vor einer sportlichen Tätigkeit zeigt sich später eine tiefere Herzfrequenz während des Trainings oder Wettkampfs. Gleichzeitig wird eine tiefere Blutlaktaterzeugung erreicht und damit die Muskulatur einer verminderten Übersäuerung ausgesetzt.

Die Bedeutung kurzfristig und hoch dosierter Kälteapplikation für die Realisierung sportlicher Leistungen

Winfried Joch, Sandra Ückert, Reinhard Fricke

Microsoft Word - 28Joch_Kaelte.doc (bisp.de)

Zusammenfassende Literaturstudie

Zum gegenwärtigen Stand der Erforschung und Nutzung von Ganzkörperkälteanwendungen – Eine selektive Literaturstudie

Prof. Dr. sc. med. Winfried Papenfuss

Lit Studie GKKt 2011 (physio-110.de)